Hinter mir . . .

  • 14.02.2015  Gastspiel im Akademietheater mit  F. Zawrel- erbbiologisch und sozial minderwertig
  • 11. 01. 2015 Gastspiel in München mit  F. Zawrel- erbbiologisch und sozial minderwertig
  • 01.01. 2015   Gastspiel im Burgtheater mit  Der Herr Karl (Carl Merz / Helmut Qualtinger)
  • 02.12. 2014  Gastspiel im Akademietheater mit  Der Herr Karl (Carl Merz / Helmut Qualtinger)
  • 17.11. 2014  Gastspiel im Akademietheater mit  Der Herr Karl (Carl Merz / Helmut Qualtinger)
  • 11. 11. 2014  Gastspiel im Akademietheater mit  F. ZAWRELerbbiologisch und sozial minderwertig
  •  24.10. 2014 Gastspiel im Akademietheater mit  F. ZAWRELerbbiologisch und sozial minderwertig
  • 17.10.2014  Premiere „Das Missverständnis“ von Albert Camus am Grazer Schauspielhaus ( Bühnenfassung, Regie, Puppenbau, -coaching , Puppenspiel)
  • 29.06. 2014 Überreichung des „Grünschnabels 2014“ beim Figura Festival in Baden. Um diesen renommierten Nachwuchspreis bewarben sich 24 Theatergruppen aus 7 europäischen Nationen, Israel, Chile und USA.
  • 23.02. 2014 Künstlergespräch am Burgtheater mit Dr. Heide Tenner  und Tilo Nest
  • 19.01.2 014 Auftritt als Puppenspieler / Kunstpfeifer im Wiener Musikverein mit den Wiener Philharmonikern unter Franz Welser-Möst. Konzept und Moderation Hanne Muthspiel-Payer.
  • 31.12. 2013 Auftritt bei der Silvestergala „The Big Mulatság“ im MuTH Wien mit mit Janoska Ensemble, Sunnyi Melles, Natalia Ushakova, Conchita Wurst, Nikolaus Habjan.
  • 04.11. 2013  Auftritt bei der Verleihung der Nestroypreise 2013 mit der Puppe „Elfriede Jelinek“. Lippensynchrones Puppenspiel zur Rede Elfriede Jelineks zum Nestroy 2013 für das beste Stück „SCHATTEN (Eurydike sagt)“.
  • 02.11. 2013  Premiere „Der Junge und das Meer“ im MuTH Wien. Mitwirkende: Wiener Sängerknaben, Nikolaus Habjan (Puppenspiel), Konzept & Regie Christiane Lutz
  • 09.10. 2014 Premiere „Don Quijote“ Figurentheater nach Motiven von Miguel Cervantes.Regie Simon Meusburger, Puppenbau Nikolaus Habjan, Puppenspiel Nikolaus Habjan und Manuela Linshalm
  • 12.06. 2013 Gastspiel mit „SCHATTEN (Eurydike sagt)“ am Deutschen Theater in Berlin
  • 21.04. 2013 Premiere im Linzer Landestheater mit „Max´n Morizz feat.Texta“  Regie Dominik Günther, Musik TEXTA, Puppenspiel: Nikolaus Habjan, Manuela Linshalm. Darsteller:  Aurel von Arx, Nina Sarita Balthasar.
  • 17. Februar 2013 Premiere im Schubert Theater „Was geschah mit Baby Jane“ nach Motiven des Romans von Henry Farell,  Puppenspiel Manuela Linshalm, Regie Nikolaus Habjan.
  • 17. Jänner 2013  Premiere am Akademietheater Wien „SCHATTEN (Eurydike sagt)“ von Elfriede Jelinek, Regie Matthias Hartmann. Puppenbau und -spiel der Figur „Elfriede“.
  • 05. November 2012 Überreichung des Nestroy Preises 2012 für „F. Zawrel – erbbiologisch und sozial minderwertig“ an Nikolaus Habjan (Buch, Puppenspiel,  -design) und Simon Meusburger (Regie)
  • 19. September 2012 Nominierung für den Nestroypreis 2012 in der  Kategorie OFF-Theater für „F. Zawrel – erbbiologisch und sozial minderwertig“
  • 6. September 2012 Puppendesign, -bau und –spiel in  FLY GANYMED von Paulus Hochgatterer, Inszenierung Jacqueline Kornmüller, Theseustempel, Wien
  • 3. Juli 2012: Puppendesign und -bau für MACBETH, Perchtoldsdorf – Inszenierung Hakon Hierzenberger
  • 23. März 2012 F. ZAWRELerbbiologisch und sozial minderwertig Uraufführung. Buch, Puppenbau, -design und -spiel (Schuberttheater Wien)
  • 15. Februar 2012 FOOL OF LOVE Shakespeare-Sonette mit Musik  von Karsten Riedel und Franui. (Puppendesign, -bau und -spiel) Burgtheater,  Wien
  • Dezember 2011   BECOMING PETER PAN – AN EPILOGUE TO MICHAEL JACKSON “ wird  aus über 30 europäischen Teilnehmern als erste österreichische  Produktion  ins Finale der besten sechs für den GRÜNSCHNABEL 2012 nominiert.
  • 21. November 2011  HERR BERNI MACHT URLAUB . Gastspiel Graz, Theater Lechthaler/Belic
  • 16. November 2011  NESTROYPREIS  für GANYMED BOARDING als  beste  OFF-Produktion (Puppenspiel Ganymed boarding/Text Paulus Hochgatterer)
  • 12. November 2011   KEINE ANGST VOR OPER  Inszenierung von Bastien und Bastienne von Wolfgang Amadeus Mozart und   ICH PFEIFE AUF DIE OPER (Opernarien, kunstgepfiffen, Klavierbegleitung  Daniel Ngyuen) Bad Gleichenberg, Mailandsaal
  • 06. November 2011   DER HERR KARL Gastspiel, Graz Literaturhaus
  • November 2011   VOICE MANIA 2011: „STIMMKUNST AT ITS BEST!“   Internationales Festival der Vokal-AkrobatInnen in Wien: Kunstpfeifen
  • Oktober 2011   FREAKS, SCHLAG SIE TOT DELUXE, HERR BERNI MACHT URLAUB (Schuberttheater)
  • Oktober 2011 bis März 2012    PLAY GANYMED (Kunsthistorisches Museum Wien) Kunstprojekt für SchülerInnen
  • 23. Oktober 2011   ICH PFEIFE AUF DIE OPER Graz, Theater Lechthaler/Belic
  • 22. Oktober 2011   SCHLAG SIE TOT DELUXE, Gastspiel,  Graz / Stattegg
  • 29. September 2011  FREAKS, Performance nach dem Film von Tod Browning  1932, mit Schauspielern und Puppen. Uraufführung. Buch, Puppenbau, -design und -spiel (Schuberttheater Wien)
  • 02. Juli 2011  ICH PFEIFE AUF DIE OPER  Gastspiel Straden/ Steiermark
  • 13. Mai 2011   DER HERR KARL , Gastspiel Schlosstenne Burgstall
  • 09. und 10. Mai 2011   BECOMING PETER PAN –  AN EPILOGUE TO MICHAEL JACKSON , Gastspiel Graz, Dom im Berg
  • April 2011  Puppenspielcoaching für „GEHEIME FREUNDE“  von Rudolf Herfurtner in der Regie von Karoline Kunz, Max-Reinhardt-Seminar, Wien
  • März 2011  SCHLAG SIE TOT – DELUXE  Gastspiele  München (Stadtmuseum, 5.3.2011) und Nürnberg (Theater Salz und Pfeffer, 06.03. 2011)
  • Jänner 2011  DER HERR  KARL, Gastspiel  Graz (Theater am Lend)
  •  26. Jänner 2011   STIFTUNGSPREIS DER Grazer Theatergemeinschaft       
  • Dezember 2010  SCH…..ÖNE WEIHNACHTEN. Kabarett mit Manuela Linshalm  Wien, Graz
  • 16. Dezember 2010  BECOMING PETER PAN –  AN EPILOGUE TO MICHAEL JACKSON , Puppendesign, -bau und -spiel. Uraufführung
  • November 2010  SCHLAG SIE TOT – DELUXE , Gastspiel Teatro Ticino , Schweiz
  • Oktober/November 2010 PHANTOMSCHMERZ (von C. Dennig, Regie: Simon Meusburger)
  • 11. September 2010 – bestOFFstyria Publikumspreis für DER HERR KARL
  • Juli/August 2010 SCHLUSSAPPLAUS FÜR OSKAR W.  – Theater am Lend, Graz
  • Juni 2010 Abschluss des Studiums der MUSIKTHEATER-REGIE mit Auszeichnung
  • 25. und 26. Juni 2010 Inszenierung „THE MEDIUM“ von Gian-Carlo Menotti an der MDW (Diplominszenierung)
  • Juni 2010  Bau einer lebensgroßen Klappmaulpuppe für die Produktion DIE VERKAUFTE BRAUT am Staatstheater Mainz (Regie: Tatjana Gürbaca), sowie Puppenspieltrainig für Sänger.
  • 07. Mai 2010 Eröffnung des „Sommertraumhafen Wies“ mit SCHLAG SIE TOT DELUXE
  • 18. bis 21. März 2010 Gastspiel mit „DER HERR KARL“ im Theater am Lend, Graz
  • 5., 6., 7. März 2010 „ÜBER DEN TOD 02“ (Puppenspiel: Oskar Werner liest Rilke – Inszenierung: Jacqueline Kornmüller), Josephinum Wien
  • 26. Februar 2010 „DER HERR KARL“ Puppenspiel und Puppenbau
  • 20., 21., 22. und 23. Jänner 2010 Gastspiel „HERR BERNI MACHT URLAUB“ in Graz, Theater am Lend
  • 22. und 23. November 2009 Gastspiel „SCHLAG SIE TOT – DELUXE“ in Graz, Theater am Lend
  • 22. September 2009 „SCHLAG SIE TOT – DELUXE“ eröffnet das Puppentheaterfestival ANIMA 09 im Metropol
  • 10.-13. September 2009 Auftritt im Rahmen des Lachfestivals Wien mit „SCHLAG SIE TOT – DELUXE“ und „ERWIN C. – EINE SCHNÜRBODENLOSE FRECHHEIT
  • September – Oktober 2009 Puppendesign, -bau und –spiel, sowie Puppenspieltraining der Schauspieler in „SCHLUSSAPPLAUS FÜR OSKAR W.“ Puppentheater von Constanze Dennig. Uraufführung 13.10.09
  • Juni-Juli 2009 Puppenbau und –spiel in „KING OF THE BIRDS – QUEEN OF THE BLOOD“ (Regie Philipp Harnoncourt), Semperdepot Wien (in Kooperation mit dem KABINETTTHEATER)
  • Mai-Juli 2009 Puppenbau & Puppenspieltraining der Sänger für „DAS GESPRÄCH DER HUNDE“ von Christof Dienz, Opernfestival SIRENE Wien
  • 06.06.09 Inszenierung von Axel Hellstenius „ELLING“ am Schubert Theater Wien
  • 20. – 23.05.09 Gastspiel SCHLAG SIE TOT – DELUXE in Graz, Theater am Lend
  • März 2009  ERWIN C.- ODER EINE SCHNÜRBODENLOSE FRECHHEIT. Kabarett am Schubert Theater Wien ( Buch, Idee, Spiel)
  • 12.03.09 Uraufführung SCHLAG SIE TOT – DELUXE (Buch, Idee, Konzept, Puppendesign, -bau, -spiel) am Schubert Theater Wien
  • 28. – 31. 01.09 Gastspiel SCHLAG SIE TOT – BITTERBÖSES PUPPENTHEATER in Graz, Theater am Lend
  • 22.10.08 Uraufführung SCHLAG SIE TOT – BITTERBÖSES PUPPENTHEATER (Buch, Idee, Konzept, Puppendesign, -bau, -spiel)
  • Oktober 2008 Konzertmoderation Laufen, Oberbayern
  • August 2008 Moderation des Opern- und Operettenabend „Von Bravour bis Amour“ im Rahmen der Salzachfestspiele 2008
  • 04. Juli 2008 Inszenierung der Madrigalkomödie von „IL FESTINO“ von Adriano Banchieri in der Aula der Karl-Franzens-Universität, Graz
  • 26.11.07 Inszenierung von „LA SERVA PADRONA“ von Giovanni Battista Pergolesi  an der MDW
  • 12.01.07 Inszenierung von „THE TELEPHONE“ von GianCarlo Menotti an der MDW
  • Mai 2008  Regieassistenz für „ZUM KOTZEN“ von Sigrid Tschiedl  im Wiener Schuberttheater im
  • 11., 12., 13., und 14. März 2008  Inspizienz und Abendspielleitung bei „LA COLOMBE“ von Charles Gounod  im Schlosstheater Schönbrunn
  • Jänner 2008  Inspizienz und Abendspielleitung bei „LA CLEMENZA DI TITO“von Wolfgang Amadeus Mozart  im Schlosstheater Schönbrunn
  • Mai 2007 Regieassistenz und Abendspielleitung, sowie dramaturgische Mitarbeit bei „RINALDO“ von  Georg Friedrich Händel  im VAZ (Regie: Sigrid Tschiedl), St. Pölten
  • Jänner 2007  Inspizienz und Abendspielleitung bei „LA FINTA GIARDINIERA“  im Schlosstheater Schönbrunn
  • 4. September bis 17. Oktober 2006Abendspielleitung bei „LE NOZZE DI FIGARO“ von Wolfgang Amadeus Mozart  an der Musikuniversität Wien
  • 25.06. 2007 – 28.6.2007,  23.06.2008 – 26.6.2008 , 29.6.2009 – 3.7.2009: Leitung des Media-Design-Kurses (Wie entsteht ein Film?) mit Schülern der 2. bis 4. Klassen im Rahmen der Begabtenförderung am B(R)G Carneri Graz
  • Maskenbildner bei „DON PASQUALE“ im Schlosshof Ebergassing und „ALCINA“ auf der Neuen Studiobühne der MDW, Diverse Produktionen der Filmakademie Wien („Iron & Butterfly“ Regie: Dominik Hartl u.a.)
  • Sommer 2007 Webreporter für die KLEINE ZEITUNG

Beim Test von Special-Effect-Makeup

DON QUIJOTE

The Big Mulatság – Das Konzert